Skip to content

„Dogs of Berlin“ Staffel 2: Wird die Netflix-Serie fortgesetzt?

In „Dogs of Berlin“ ermitteln zwei Polizisten bezüglich eines Mordes an einem Fußballstar. Wir verraten euch, ob es eine Staffel 2 geben wird.

Dogs of Berlin

Streaming bei:

Der internationaler Fußballstar Orkan Erdem wird in Berlin tot aufgefunden und versetzt ganz Berlin in Panik. Wer könnte für so eine schreckliche Tat bloß verantwortlich sein? Die Berliner Mafia oder verrückte Fußballfans? Mordkommissar Kurt Grimmer (Felix Kramer) möchte im Fall ermitteln. Doch Verbindungen zu seiner Neoazi-Familie machen ihn in einen möglicherweise rassistisch geprägten Mordfall nicht zum Polizisten erster Wahl. Aus diesen Gründen wird ihm der homosexuelle und deutsch–türkische Erol Birkan (Fahri Yardim) als Kollege zugewiesen. Zusammen muss sich das ungewöhnliche Team nicht nur ihrem gegenseitigen Missvertrauen, sondern auch der Berliner Unterwelt stellen. Auf der Suche nach dem wahren Grund für den Mord treffen Grimmer und Birkan auf fanatische Fußballfans, türkische Familienclans und Neo–Nazis. 2018 erschien das Finale der ersten Staffel. Ob es eine zweite Staffel von „Dogs of Berlin“ geben wird, erfahrt ihr hier.

Ihr habt „Dogs of Berlin“ schon gesehen und sucht nache einer neuen Serie? In unserem Video zeigen wir euch die sieben beliebtesten Serien auf Netflix.

Wird eine Staffel 2 von „Dogs of Berlin“ folgen?

„Dogs of Berlin“ ist nach „Dark“ das zweite deutsche Netflix–Original. Die Serie startete 2018 und hat zehn Episoden. Seitdem fragen sich Fans, ob die Serie eine zweite Staffel erhalten wird. Netflix jedoch hat seit Serienstart keine offiziellen Informationen über eine Fortsetzung der Serie veröffentlicht. Auch Hauptdarsteller Fahri Yardim gibt in einem bereits gelöschten Instagram–Preis Post, dass auch er nicht wüsste, ob und wann die Serie weiter geht. Ähnlich äußert sich auch Sinan-G, welcher in der Serie die Rolle von Hakim Tarik-Amir übernimmt. 2021 gab er online bekannt, dass er zwar „richtig Bock” auf eine Fortsetzung hätte, er jedoch momentan an ein bis zwei anderen Serien arbeitet und keine Informationen bezüglich einer zweiten Staffel hat. Eine Fortsetzung von „Dogs of Berlin“ ist daher eher unwahrscheinlich.

Alternativen zu „Dogs of Berlin“ Staffel 2

Da „Dogs of Berlin“ eher keine zweite Staffel erhalten wird, wollen wir euch nun ein paar weitere deutsche Serien vorschlagen, welche euch ebenfalls gefallen dürften.

  • „4 Blocks“: Die Krimiserie dreht sich um Tomi Hamady (Kida Khodr Ramadan), der das kriminelle Leben seiner Familie hinter sich lassen und ein einfaches Leben mit Frau und Kind führen möchte. Eine Razzia zwingt ihn jedoch wieder in die Welt der Intrigen und Kriminalität einzutauchen. Im Stream ist „4 Blocks“ auf Amazon Prime und itunes verfügbar.
  • „Babylon Berlin“: Basierend auf dem Buch von Volker Kutscher führt uns die Serie zurück in die Zeit der Weimarer Republik, in der der junge Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch) nach Berlin versetzt wird, um einen Fall rund um die Berliner Mafia zu lösen . Ein Fall, der sein Leben from him für immer verändern wird. Die preisgekrönte Serie führt uns durch eine Welt, die sich in einem radikalen Wandel befindet und von Korruption sowie Drogen- und Waffenhandel gerade zu geplagt wird. Die Serie ist auf Amazon Prime und itunes verfügbar.

Seid ihr echte „Dark“-Fans? Findet es heraus in unserem Quiz:

„Dark“-Quiz: Habt ihr in der Netflix-Serie genau aufgepasst?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.